Leitartikel aus Heft 14
Mehr erleben! Gespannfahrer erleben mehr. Das musste auch Christian Karl feststellen, als wir zusammen zum Dnepr-Technik-Seminar zum Iselsberger Hof nach Tirol fuhren. Wir mussten während der Hin- und Rückfahrt nur drei technische Halts einlegen. Beim dritten unplanmäßigen Stopp hatte sich die Tankbefestigungsschraube des Yesterdays-Gespanns verabschiedet. Sie war in der Mitte auseinander gebrochen. Ein Spannungsriss oder Materialfehler? Eine so lange Schraube hatten wir nicht im Ersatzteilfundus und so improvisierten wir mit vielen Kabelbindern. Künstlerisch wertvoll war die Reparatur nicht, aber sie hat bis nach Hause ihren Zweck erfüllt. Aber On-the-road-Reparaturen sind nicht der Hauptgrund, warum Gespannfahrer mehr erleben. Das Gespann selbst ist es, das für mehr Aufmerksamkeit sorgt und dadurch die Kommunikation fördert. Komisch ist, dass interessierte Passanten nie von einem Altherren-Fahrzeug sprechen, sondern eher die Rede auf den Erlebniswert, das unterschiedliche Fahrverhalten oder auf eigene Erinnerungen lenken. Nur von Motorradfahrern hört man meistens den Spruch: „Wenn ich mal alt bin!“ Schade nur, dass es dann zu spät ist. Denn Gespannfahren ist durchaus anstrengend. Und so werden einige Vertreter der heute noch mitleidvoll lächelnden Zweiradzunft ihre damals unbedacht getätigte Meinungsäußerung sicherlich verfluchen. Damit die Anstrengung selbst aber nicht der Grund wird, das Gespannfahren aufzugeben, sind die Hersteller gefordert. Ich weiß, dass ich mit meinen fast gebetsmühlenartigen Forderungen bei der Händlerschaft auf wenig Verständnis stoße. Wir sehen aber auch, dass hier durchaus Handlungsbedarf besteht, der von vielen Gespannfahrern auch nachdrücklich gefordert wird. Aber es wird so sein, wie es immer ist: Es muss erst einer kommen, der alles anders macht. Das wird dann erst verteufelt, dann bezweifelt und dann kopiert. Martin und Heidi
Inhaltsverzeichnis Heft 14:  5 Leitartikel  8 BFF´s – best friends, Spanien-Reise 14 Bimota della casa 20 Odenwald a la SCA 22 My Winterwork – Yamaha-XS 650- Gespann 27 On the road 28 Im Herzen von Breiz – Bretagne 30 Das Visa-Dnepr-Gespann – Eigenbau 36 Zwischenbilanz – Moto-Guzzi- Gespann 38 Integralbremse – SCA-Beitrag 40 Der Dha-Beiwagen 42 Die Schatzkarte – Entdeckerreise 48 Gruppendynamik – SCA-Beitrag 50 Eine Gespannverhältnis – Corda- Gespanne 55 Travel-News 56 Meine Männer 58 Gespann-Termine 60 Leserbriefe 61 Kleinanzeigen 62 Nachrichten 70 Geduldspiele – Technikkurs 72 Wünsch Dir was! Oldie-Beiwagen 73 Gespannfahrer-Shop 78 Genuss der Langsamkeit – Kroatienreise 82 Vorschau/Impressum 83 Nachgefragt
Abo/Subscription Abo/Subscription
Verlag Heidi Franitza, Oberschwaigstraße 5 a, 92237 Sulzbach-Rosenberg, Tel: 0175/46 34 190 oder 09661/81 11 01, Email: heidi.franitza@t-online.de
Sidecar Traveller