Sonderheft Nr. 3 110 Jahre Beiwagen Vor 110 Jahren ließen die Gebrüder Graham das Konzept des Beiwagens für ein Motorrad patentieren. Sie legten damit den Grundstein für ein außergewöhnliches Hobby. Von der praktischen Transporterweiterung über den Lastentransporter, der Massenmobilität in den 50er Jahren bis hin zum technologisch hochwertigen Freizeitvehikel hat der Beiwagen viele verschiedene Epochen der Motorisierung entscheidend geprägt. Anhand zeitgemäßer Originalbilder, Herstellerprospekten und Originaldokumenten lässt das Sonderheft 110 Jahre Beiwagen  diese Zeiten wieder lebendig werden und spannt den Bogen bis in die heutige Zeit. 11 Beiwagenmodelle haben die aktuelle Gespannszene maßgeblich beeinflusst. Sie waren in einem gesonderten Kapitel eingehend vorgestellt. Sowohl die Originalbilder als auch das aktuelle Bildmaterial stammen aus der Archiv-Sammlung von Martin Franitza. Für das vorliegende Sonderheft wurden viele, bisher unveröffentlichte Raritäten ausgegraben. Das Sonderheft ist ab sofort lieferbar und kostet 14,80 Euro. 110 Jahre Beiwagen 108 Seiten, Premium-Format A4 quer, Sonderheft Nr. 3 der Gespannzeitschrift Sidecar-Traveller
Sonderheft bestellen Sonderheft bestellen Titelbild Heft 7
Verlag Heidi Franitza, Oberschwaigstraße 5 a, 92237 Sulzbach-Rosenberg, Tel: 0175/46 34 190 oder 09661/81 11 01, Email: heidi.franitza@t-online.de
Sidecar Traveller